RSC beim NRW-Cross-Cup

Das Wetter zeigt sich bislang von seiner besten Seite und so startete die Cross-Saison dieses Jahr bei Sommer-Wetter.

RSC Westfalia Sprockhövel startet beim NRW-Cross-Cup

In NRW gibt es seit 2017 eine kleine, feine Rennserie, die 2018 in die zweite Runde geht. Es ging am 06.Oktober beim Weser-Ems-Cup los und geht bis zum 29.12. beim Abschluss in Herford (siehe Terminkalender).

Am 27/28.Oktober startete u.a. Christian vom RSC Westfalia Sprockhövel in Emsdetten zur 3. Runde (siehe Bild, Copyright: Jan Dorenbeck). Vorangegangen sind im Rahmen des „NRW-Cross-Cups“ spannende Rennen in Dorsten und Radevormwald, wobei der RSC mit mehreren Fahrern vertreten war.
Für alle Interessierten bietet sich noch in Hürth Kendenich, Kreuzweingarten und Pulheim die Möglichkeit mitzufahren.

NRW-Cross in Dorsten

Bombtrack Bicycle Co. hat einen schönen Film auf Youtube zur Veranstaltung in Dorsten auf Youtube gestellt. Genießt ihn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.